Burnout

7. April 2014 um 15:53

Burnout („ausgebrannt sein“) beschreibt einen Zustand emotionaler, geistiger und körperlicher Erschöpfung, der einhergeht mit verringerter Leistungsfähigkeit aufgrund beruflicher Überlastung.  Burnout gilt als eine ernstzunehmende Erkrankung, auch wenn es bislang nicht als eigenständige Krankheit im internationalen Diagnoseklassifikationssystem der WHO aufgeführt ist.

« Back to Glossary Index